Studentin: Ich habe 2012 im Rahmen meines Germanistikstudiums ein achtwöchiges Praktikum bei der Stiftung Frauen-Literatur-Forschung e.V. absolviert, welches mir sehr großen Spaß gemacht hat. Zu meinem Aufgabenbereich gehörte dabei vor allem die Recherche von Biografien und Werken Schweizer Schriftstellerinnen. Aufgrund der abwechslungsreichen und überaus spannenden Arbeit sowie dem herzlichen Stiftungs-Team habe ich anschließend noch einige Zeit ehrenamtlich weiter bei der Stiftung gearbeitet. Gerne denke ich an diese Zeit zurück und hoffe, dass diese literaturwissenschaftlich wichtige Arbeit weiterhin fortgesetzt werden kann!