Wir bitten Sie, uns Ihre biographischen Angaben so umfassend wie möglich mitzuteilen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß die Verzeichnung der biographischen Daten ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken dient und bei Auskünften aus der Datenbank Schriftstellerinnen in Deutschland, Österreich, Schweiz 1945-2008 die Bestimmungen des Datenschutzes beachtet werden.

a) Geburtsname
b) Name(n) durch Eheschließung
c) Pseudonym(e)
d) Name, unter dem in der Regel publiziert wird
2. Geburtsdatum und -ort
[Angaben: Tag.Monat.Geburtsjahr]
Geburtsort; wenn der Geburtsort im Ausland liegt, bitte auch das Land angeben
3. Herkunftsfamilie
[Angaben zu den Eltern (z.B.Name, Beruf, Lebensdaten)]
[Angaben zu Geschwistern (z.B. Anzahl, Name, Beruf, Lebensdaten)]
4. Beziehung/Ehe
[Angaben zum/zur PartnerIn(en)
(z.B. Name, Beruf, Lebensdaten)]:
[Angaben zu Kindern
(z.B. Anzahl, Name, Geburtsdaten)]:
5. Begegnungen und Freundschaften mit Menschen, die Ihren Lebensweg bzw. Ihren literarischen Werdegang entscheidend beeinflußt haben
[Angaben: Jahr, Name der Person, Ort, Anlaß der Begegnung bzw. Bedeutung der Person]:
6. Ausbildung
Schulbesuche und -abschlüsse; Weitere Ausbildungswege (wie Lehre, Studium, Auslandsstudienaufenthalte, Weiterbildung, Umschulung etc.); [Angaben: Jahr, Ausbildung, ggf. Abschluß, Ort] * Beispiele: 1956-1960: Grundschule in Bremen; 1970-1979: Studium (Abschluß Magister) in Hamburg; 1984-1986: Schneiderinnenlehre in Emden
7. Berufstätigkeiten
[Angaben: Zeitraum, Berufstätigkeit, Ort] Berufstätigkeiten jeder Art * Beispiele: seit 1970: Hausfrau; 1971-1975: Diverse Nebentätigkeiten; seit 1984: Freie Schriftstellerin in Freiburg; 1993-1994: Dozentin für Germanistik an der FU Berlin
8. Länderaufenthalte
[Angaben: Zeitraum, Ort/Land, ggf. Anlaß] Größere Reisen und längere Auslandsaufenthalte:
9. Wohnortswechsel
[Angaben: Zeitraum, Ort] Orte, in denen Sie gewohnt haben * Beispiele: 1950-1955: Berlin; seit 1955: Worpswede
10. Literarische Aktivitäten
Jede Form literarischer Aktivität (z.B. Herausgeberschaft, Zusammenarbeit mit anderen AutorInnen etc.) Angaben bei Zusammenarbeit mit anderen AutorInnen: Jahr der Zusammenarbeit, Name weiterer AutorInnen, Buchtitel:
11. Mitgliedschaften
Mitgliedschaften in literarischen(!) Vereinen, Gesellschaften, Werkstätten etc. [Angaben: Zeitraum, Status, Verein] * Beispiele: seit Oktober 1970: Vorsitzende des Freien Deutschen Autorenverbandes; 1965-1970: Mitglied im Verband Deutscher Schriftsteller
12. Literaturpreise
[Angaben: Jahr, Literaturpreis, ggf. Buchtitel] * Beispiel: 1984: Preis der Leseratten für: "Lang ist der Weg"
13. Jahr der Erstveröffentlichung
[Angaben: Jahr, Gattung, Titel] * Beispiel: 1951: Gedicht "Mondnacht"
14. Wenn Sie (auch) Übersetzerin sind, hier bitte die Sprachen, aus denen Sie belletristische Literatur ins Deutsche übersetzt haben angeben:
[Angaben: Gattung, Sprache] * Beispiel: Roman: Italienisch
15. Wenn Ihre Werke in andere Sprachen übersetzt wurden, bitte die Sprachen angeben
16. Stipendien
[Angaben: Jahr, Stipendium, Ort, Anlaß des Stipendiums] * Beispiel: 1977: Stipendium der Brecht-Gesellschaft Berlin (Literatur)
17. Preise, Auszeichnungen, Ehrungen etc. für kulturelles und/oder gesellschaftliches Engagement:
[Angaben: Jahr, Preis bzw. Auszeichnung, Anlaß]
18. Gesellschaftliche und kulturelle Aktivitäten Mitgliedschaften in Vereinen nicht-literarischer Art
(z.B. Tierschutzverein)
19. Betätigungen in künstlerischen, sozialen, politischen Bereichen etc. [Angaben: Zeitraum, Verein bzw. Aktivität, Ort]
20. Und weitere Angaben, die wir hier nicht abfragen, aber die Sie für wichtig halten und mitteilen möchten!
21. Selbständige Veröffentlichungen
[Titel, Verlag, Erscheinungsort, Erscheinungsjahr] :
22. Veröffentlichungen in : Anthologien
[Titel des Textes, Titel der Anthologie, Verlag, Ort, Jahr, Seitenangabe]
23. Zeitungen, Zeitschriften
[Titel des Textes, Titel der Zeitung/Zeitschrift, Datum, Seitenangabe]
24. Funk, Fernsehen
[Titel der Sendung, Anstalt, Sendetermin]
25. Film, Theater
[Titel des Stücks, Jahr, evtl.Aufführungsdaten]